Zu seiner Zeit

Wir über uns

Vater und Tochter: Steffi und Hermann Buschak
Vater und Tochter: Steffi und Hermann Buschak

 

Die Geschichte des "Gasthaus Kreuzmair" beginnt bereits im Jahr 1850, als

Andreas Kreuzmair - der Urgroßvater der heutigen Wirtin - das Anwesen kaufte.

 

Seither ist das Gasthaus im Familienbesitz und wird nun schon seit fünf Generationen als Gasthaus betrieben - voll erfüllt mit der Aufgabe die Gäste zu bewirten!

 

Elisabeth Buschak betreut die Gäste des Gasthaus Kreuzmair mit Ihrem Team aus kompetenten Servicemitarbeiterinnen, während Hermann Buschak in der Küche gutbürgerliche Schmankerl, aber auch feine Kreationen aus stets frischen, saisonell abgestimmten Zutaten zubereitet.

 

 

Steffi Buschak zaubert in ihrem Pralinenkammerl feine Köstlichkeiten aus Schokolade, die einem das Wasser im Munde zerlaufen lassen.

Besuchen Sie uns auch auf: